Lehrgang zur Förderung von Menschen mit Autismus Spektrum Störung Der TEACCH Ansatz

Beginn: Samstag, 11.11.2017
Ende: Sonntag, 17.03.2019
Zeit: 09.00-17.00 Uhr
Ort: Hotel Heffterhof Salzburg

 

 Zielsetzung des Lehrgangs

  • Erwerb von theoretischen und praktischen Kompetenzen im Umgang mit Menschen mit Autismus Spektrum Störung
  • Sensibilisierung der TeilnehmerInnen für die Bedürfnisse und Alltagsschwierigkeiten von Menschn mit Autismus Spektrum Störung bzw. mit kognitiver Beeinträchtigung
  • Kennenlernen der Arbeitsschwerpunkte, Zielsetzungen und Methodik des TEACCH Programmes sowie des zugrundeliegenden Menschenbildes
  • Entwicklung von Fachkompetenz in der Durchführung der formellen und informellen Förderdiagnostik, der Förderplanerstellung und der konkreten Förderung nach dem TEACCH Ansatz
  • Sicherheit erlangen, was den Umgang/ mögliche Interventionen und die präventive Arbeit anbelangt

Ziegruppe: PädagogInnen, PsychologInnen, TherapeutInnen, SozialbetreuerInnen

Zeitplan: 8 Module zu je zwei oder drei Tagen von 11.11.2017 - 17.03.2019

Preis: € 3650,-- incl. MwSt. und Seminarverpflegung

Genauer Informationen finden Sie in unserem Detailfolder.

Gerne informieren wir Sie auch persölich unter 07235/63251/272 oder per Email: s.eder@diakonie-akademie.at

 

 

Download: TEACCH_Folder_DiAk_Salzburg_fertig.pdf (0.72 MB)
Anmeldeformular