Marion Weiser Hinfallen - Aufstehen - Krone richten - Weitergehen

Datum: Dienstag, 30.04.2019
Zeit: 9:00 - 17:00 Uhr
Ort: Diakonie Akademie, Haus Bethanien, 4210 Gallneukirchen

Fehler als Chance nützen, denn: "Umwege erweitern die Ortskenntnisse." Kurt Tucholsky

Selbst verursachte, aber auch von anderen „zugeschobene“ Fehler formen. Sie tun nicht nur weh, sondern erzeugen auch Schuldgefühle und schlechtes Gewissen. Anstatt seine Energie in diesen Konflikt zu investieren, könnte man sie auch zum Daraus-Lernen und zum Wiederherstellen seiner eigenen Würde und seines Selbstwertes verwenden. Sowohl die Entdeckung Amerikas, als auch die Erfindung des Penicillins und des Post-its sind Folgen von Fehlern, die sich im Nachhinein als Erfolg herausgestellt haben. So steckt im richtigen Umgang mit Fehlern nutzbares Lern- und Wachstumspotenzial. Sich und anderen Fehler ein- und zugestehen zu können, ermöglicht persönliches Wachstum, steigert den Selbstwert und gibt uns die Würde zurück.

Inhalte/Ziele:
- Spannungsmuster wahrnehmen, die mit Fehlern, Schuld bzw. Schuldgefühlen
   zusammenhängen, festsitzende Spannungsmuster loslassen lernen
- mentale Techniken und Körperübungen kennenlernen, um sich vom
   eigenen Gedanken- und Stimmungsnetz zu befreien, sowie zum
   Neupositionieren und Loslassen
- sich selbst und anderen verzeihen (d. h. die Krone richten), Selbstwert
   aufbauen, sich selbst und anderen Grenzen setzen
- Weitergehen - wie schaut der erste nächste Schritt aus?
- Das Erlernte kann umgesetzt und vertieft werden, damit Sie wieder leichter
   aufstehen und mit Würde weitergehen - Schritt für Schritt

Trainerin: Marion Weiser (Teschler-Polarity-Lehrerin, Trainerin der Grinberg Methode, holistische Körpertherapeutin, Augen- und Sehtrainerin, Coach für The Work von Byron Katie, heilbademeisterin und Heilmasseurin)
 
TeilnehmerInnen-Anzahl (max.): 16
Anmeldung: bis 29. März 2019
Seminarpreis: EUR 190,- (inkl. 10 % MwSt. und Verpflegung)
Zielgruppe: Interessierte, die aus der Erweiterung ihrer "Ortskenntnisse" lernen möchten

Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an Sabine Eder, MA; Telefon 07235/65 505-1416 bzw. 0664/88 97 20 06;
 s.eder@diakonie-akademie.at

Marion Weiser
Anmeldeformular