Alfons Stadlbauer Moderationstechnik

Beginn: Montag, 06.05.2019
Ende: Dienstag, 07.05.2019
Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Diakonie Akademie, Haus Bethanien, 4210 Gallneukirchen

Gruppenprozesse moderieren & visualisieren

Kaum eine andere Methode hat Workshoplandschaften und Besprechungskulturen so positiv beeinflusst wie die Moderationsmethode. Nach diesem Seminar können Sie nicht nur Gruppenprozesse punktgenau moderieren, sondern auch Moderationsabläufe und Inhalte professionell visualisieren.

Inhalte:
- Ziele, Einsatzbereiche und Voraussetzungen
- Aufgaben und Rolle von Moderierenden
- Planen und Durchführen der einzelnen Moderationsphasen
- Auswahl der Medien und Hilfsmittel
- Kreative Flipchartgestaltung
- Die visuelle Moderation
- Moderationsdesign erstellen
- Trainieren von konkreten Moderationssituationen

Ziele:
Sie lernen wirkungsvolle Methoden und Techniken für erfolgreiche und punktgenaue Moderationen. Sie sind anschließend in der Lage:
- Moderationen strukturiert, selbstsicher und zielorientiert durchzuführen
- Moderationsprozesse und Inhalte mit wenigen Strichen bildhaft darzustellen

Trainer: Ing. Mag. Dr. Alfons Stadlbauer (Studium der Sozial- und Wirschaftswissenschaften, Moderator, Trainer, Unternehmensberater)

TeilnehmerInnen-Anzahl (max.): 12
Anmeldung:
bis 6. April 2019
Seminarpreis: EUR 390,- (inkl. 10 % MwSt. und Verpflegung)
Zielgruppe: alle interessierten Personen

Förderhinweis: Für dieses Seminar kann unter Umständen beim AMS um "Qualifizierungsförderung für Beschäftigte" angesucht werden.

Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an Sabine Eder, MA; Telefon 07235/65 505-1416 bzw. 0664/88 97 20 06;
 s.eder@diakonie-akademie.at

Alfons Stadlbauer
Anmeldeformular