Re-Teaming

Beginn: Montag, 01.01.2018
Ende: Montag, 31.12.2018
Ort: nach Vereinbarung

Dissonanzen und Bedrücktheit unter den Mitarbeitenden haben oft erhöhte Fehlzeiten und wechselnde Leistungsqualität zur Folge. In jeder Organisation gibt es herausfordernde Dauerthemen, die sich irgendwie der Lösung entziehen und nicht selten Ursache für Versagens- und Ohnmachtsgefühle auf allen Ebenen werden. Frustthemen ranken sich häufig um Nachlässigkeiten in der Erfassung von Leistungen, fehlende Kooperation in Teams und Touren, Informationsdefizite und Probleme in der Prozesssteuerung und Dokumentation. Durch erprobte Methoden der lösungsorientierten Arbeit knacken Sie Frustthemen gezielt und befähigen Ihre Teams zum Erfolg aus eigener Kraft!

 

Inhalte/Ziele:
- Von der Problem- zur Lösungsorientierung
- Problemfokus und Sündenbock-Strategie ade
- Arbeitsklima messbar verbessern
- Ziele aus eigener Kraft erreichen
- Fluktuation, Krankenstände und Minderleistungen senken

 

Methoden:
Vortrag, Gruppenarbeiten, Rollenspiele


Trainerin: Manuela Hansen (Organisationsberaterin, Psychologische Beraterin, NLP-Practicitioner, Fachberaterin der Karla Kämmer Beratungsgesellschaft)
Termin: nach Vereinbarung

Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder,MA  s.eder@diakonie-akademie.at ; 07235/ 65 505-1416

Anmeldeformular