Margit Auinger Generationengerechtes Führen

Datum: Dienstag, 26.03.2019
Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Diakonie Akademie, Haus Bethanien, 4210 Gallneukirchen

Wenn jede/r das einbringen darf, was sie/er am besten kann, wird es richtig gut

Führungskräfte stehen vor der großen Herausforderung, Mitarbeitende aller Generationen „richtig“ zu führen. Wir alle stammen aus einer bestimmten Generation (von den Babyboomern bis zu den Z’s) und wurden durch Denkmuster und herrschende Werte geprägt. In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem richtigen Mix an Generationen im Team und der gelungenen Zusammenarbeit von „alt und jung“. Ziel ist es, einander zu verstehen, die Vorteile in generationenübergreifenden Teams zu nutzen und so für eine gute Kommunikation zu sorgen.

Inhalte/Ziele:
- Theorie (zu welcher Generation gehöre ich bzw. gehören meine
   MitarbeiterInnen?)
- Besonderheiten der jeweiligen Generation erkennen und mit dem
   Führungsauftrag verknüpfen
- Lebens- und Karrierephasen bei der Personalentwicklung mitdenken
- Generationsübergreifende Zusammenarbeit fördern
- Vielfalt im Team nutzen

Methoden:
Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeiten

Trainerin: Mag.a Margit Auinger (Unternehmensberaterin, Syst. Coach, Trainerin in Train-the-Trainer und Beraterlehrgängen)

TeilnehmerInnen-Anzahl (max.): 18
Anmeldung:
bis 26. Februar 2019
Seminarpreis: EUR 190,- (inkl. 10 % MwSt. und Verpflegung)
Zielgruppe: Interessierte, die eine Führungsfunktion innehaben

Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an Sabine Eder, MA; Telefon 07235/65 505-1416 bzw. 0664/88 97 20 06;
 s.eder@diakonie-akademie.at

Margit Auinger
Anmeldeformular