Gesundes Zeit- und Selbstmanagement

Datum: Montag, 16.04.2018
Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Diakonie Akademie, Haus Bethanien, 4210 Gallneukirchen

Wie wir Stressoren von außen und innere Antreiber in den Griff bekommen

Stress hat viele Gesichter: Für den einen ist es ein durchgetakteter Arbeitstag, herausfordernde Situationen im Umgang mit KlientInnen oder ein schwieriges Gespräch mit Vorgesetzten. Für den anderen werden ein krankes Kind zu Hause und fehlende Zeit zum Durchschnaufen zur Zerreißprobe. Und dann kommen noch unsere eigenen Ansprüche dazu: „Ich darf meine Chefin nicht enttäuschen.“ „Ich will, dass es allen gut geht.“ „Ich muss meine Arbeit perfekt erledigen.“ Erfahren Sie, wie wir sowohl mit äußeren Stressoren, als auch mit überhöhten Erwartungen an uns selbst besser umgehen lernen.

 

Inhalte/Ziele:
- Was ist Stress eigentlich und was macht er mit mir?
- Stress und Zeitdruck in meinem Alltag
- Gedanken als Ursache für An- oder Entspannung
- Meine persönlichen Stressverstärker
- Vom stressverstärkenden zum stressvermindernden Gedanken
- Strategien für ein gesundes Zeit- und Selbstmanagement: Prioritäten setzen,
   gesundes Nein-Sagen, die Krux mit dem Multitasking

 

Methoden:
Wissensvermittlung, Checklisten und Selbstvertrag für den Transfer, Partner- und Körperübungen

 

Trainerin: Mag.a Gabriele Fischereder (Dipl. Trainerin für Stressmanagement und Burnout-Prophylace, Unternehmensberaterin)
Anmeldung: bis 19. März 2018
Seminarpreis: EUR  180,-- (inkl. MwSt. und Verpflegung)

 

Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an: Sabine Eder, s.eder@diakonie-akademie.at ; Telefon 07235/ 65 505-1416

Anmeldeformular