Maximilian Karlsböck Rückenfit im Arbeitsalltag

Beginn: Donnerstag, 12.09.2019
Ende: Donnerstag, 17.10.2019
Zeit: 17:00 - 18:30 Uhr
Ort: Martin-Boos-Landesschule, 4210 Gallneukirchen

Ganzkörperübungen zur Kräftigung und Stabilisierung des Stützapparates

Der Rücken-, Bewegungs- und Kraftzirkel ist eine Mischung aus Dehn-, Kräftigungs- und Ausdauerübungen aus verschiedenen Bewegungsformen, die man jederzeit und überall in das persönliche Alltagsgeschehen gut
einbauen kann. Egal ob im Büro, zuhause oder in der Natur, mit ein wenig Aufwand können sie schnellwirkende Übungen überall ausführen.

Die durch den oft einseitigen Berufsalltag aufgetretenen muskulären Disbalancen werden aufgegriffen und durch eine spezielle Übungsreihe im Zirkel- und Krafttraining ausgeglichen. Diese Trainingsmethode ist eine gute Therapie, bzw. Vorbeugung und hilft Ihnen gehen Ihre Verspannungen und Rückenprobleme.

Im einem 6 Kursstunden umfassenden Workshop-Programm wird Ihnen ein Krafttrainingszirkel mit Übungsreihen aufgezeigt. Die Übungen werden genau kontrolliert und jede Ausführung mit entsprechender Atmung angeleitet. Zusätzlich werden für die jeweiligen Schmerzbilder der Teilnehmenden angepasste, spezielle Übungen zur Besserung oder Beseitigung von Bewegungseinschränkungen mitgegeben.

Trainer: Maximilian Karlsböck (Studium Sportmanagement, Aerobic, Langlauf und Mountainbike Lehrwart, Notfallsanitäter, ehem. Leistungssportler) und Claudia Kosgei-Ecker

Termine: 12., 19., 26. September und 3., 10., 17. Oktober 2019
TeilnehmerInnen-Anzahl (max.): 30
Anmeldung:
bis 16. August 2019
Seminarpreis: EUR 100,- (inkl. 10 % MwSt.)
Zielgruppe: Interessierte, die ihren Stützapparat fit halten möchten
Hinweis: Gymnastikbekleigung, Hallenschuhe oder warme Socken und ein Handtuch mitbringen!

Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an Sabine Eder, MA; Telefon 07235/65 505-1416 bzw. 0664/88 97 20 06;
 s.eder@diakonie-akademie.at

Maximilian Karlsböck
Anmeldeformular