Lebensweltorientierte Alltagsgestaltung

Beginn: Montag, 01.01.2018
Ende: Montag, 31.12.2018
Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: nach Vereinbarung

Praxisworkshop Alltagsgestaltung - Lebensweltkonzept und Wohlbefinden

Alltagsgestaltung ist das Zauberwort moderner Konzepte in der Seniorenarbeit - es geht um Lebens- und Wohnqualität, nicht mehr um Pflege und Versorgung alter Bauart. Dies gilt insbesondere für die weiter wachsende Zahl von SeniorInnen mit Demenz. Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie Lebensqualität und Wohlbefinden Ihrer SeniorInnen messen können und welche Konsequenzen Sie daraus für die Gestaltung Ihres Alltags ziehen. Auf ganz praktische Weise erfahren Sie, wie es Ihnen mit dem Lebensweltkonzept gelingt, mit den älteren Menschen eine Tagesgestaltung zu entwickeln und umzusetzen, die einerseits ihren Bedürfnissen und Anforderungen entspricht, andererseits aber auch praktikabel ist.

 

Inhalte:
- Lebensqualität / Wohlbefinden messen
- Fallbesprechungen
- Alltagsgestaltung
  * stadiengerecht mit dem Fokus: Demenz
  * situationsgerecht mit dem Fokus: Biografie
  * praktikabel umgesetzt mit dem Fokus: Potenzialorientierte Organisation

 

Methoden:
Moderation, Fallarbeit, Szenisches Spiel, Impulsvortrag, Coaching


Trainerin: Manuela Hansen (Organisationsberaterin, Beraterin Demenz, Mimikresonanz Trainerin/Profiler, Validation nach Naomi Feil® Teacher, psychologische Beraterin)
Termin: 2-tägig nach Vereinbarung

 

Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse
an: Sabine Eder,MA  s.eder@diakonie-akademie.at ; 07235/ 65 505-1416

Anmeldeformular