Sabine Wöger Palliative Pflege und Betreuung

Beginn: Dienstag, 12.05.2020
Ende: Mittwoch, 13.05.2020
Zeit: 8 bis 16 Uhr
Ort: Diakonie Akademie, Haus Bethanien, 4210 Gallneukirchen

Was brauchen wir am Lebensende?

Palliative Care beschäftigt sich mit der ganzheitlichen Betreuung von schwerkranken, sterbenden Menschen und ihren Angehörigen. Neben der theoretischen Auseinandersetzung mit der allgemeinen Palliativpflege ist eine praxisnahe Auseinandersetzung mit menschlichen Werten und ethischen Forderungen besonders bedeutsam. Im Seminar erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sowohl ihr Fachwissen als auch ihren emotionalen und ethischen Zugang zu schwerkranken und/oder sterbenden Bewohner*innen und deren Angehörigen zu reflektieren und zu erweitern.

Inhalte:
- Grundsätze und Ziele von Palliative Care
- Wissenswerte Aspekte zur allgemeinen und speziellen Palliativpflege
- Zusammenhang zwischen Durstgefühl, Mundtrockenheit und Flüssigkeitsgabe,
  palliative Mundpflege
- Pflege sterbender Menschen
- Begleitung von Angehörigen
- Die Zeit nach dem Ableben
- Gestaltung einer würdevollen Abschiedskultur im stationären und
  extramuralen Pflegebereich

Methoden:
Dialog, Impulsvorträge, Selbsterfahrung, praxisnahe Beispiele, Szenosetting, Verschränkung von Theorie und Praxis

Trainerin:
DDDr.in Sabine Wöger, MSSSc MEd (Psychotherapeutin, Palliative Care, Gesundheits-, Erziehungs- und Bildungswissenschafterin)

TeilnehmerInnen-Anzahl (max.): 18
Anmeldung:
bis 12. April 2020
Seminarpreis: € 360,- (inkl. 10 % MwSt. und Verpflegung)
Zielgruppe: Pflegekräfte, Ehrenamtliche, Personen, die schwerkranke und sterbende Menschen betreuen

Förderhinweis: Für dieses Seminar kann unter Umständen beim AMS um "Qualifizierungsförderung für Beschäftigte" angesucht werden.

Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an Sabine Eder, MA; Telefon 07235/65 505-1416 bzw. 0664/88 97 20 06; 
s.eder@diakonie-akademie.at

Sabine Wöger
Anmeldeformular