Petra Fercher Am Leben teilhaben

Beginn: Donnerstag, 04.06.2020
Ende: Donnerstag, 08.10.2020
Zeit: 9 bis 17 Uhr
Ort: Bildungshaus Greisinghof, 4284 Tragwein

Den Alltag mit hochaltrigen Menschen kreativ und aktivierend gestalten

Für hochaltrige Menschen „sinnvolle“ Beschäftigung zu gestalten, ist nicht immer leicht. Welches Ziel verfolgen wir mit Angeboten zur „Aktivierung“? Wo liegt die Grenze zwischen Motivation und Zwangsbeglückung? Ob sich jemand an Aktivitäten beteiligen möchte, hängt auch von seinem Gesundheitszustand ab, etwa wenn Demenz die Konzentration einschränkt, wenn Schmerz jede Lust an Aktivierung nimmt oder wenn sich Orientierte und Desorientierte nicht in ein und derselben Gruppe wohl fühlen. Wie Aktivierung dennoch gelingen kann, wird in diesem Seminar sehr praxisnah vermittelt.

Inhalte:
Das Seminar bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten, um selbst zu entdecken, was eine „sinnvolle Beschäftigung“ für hochaltrige Menschen sein könnte. Begriffe wie Aktivierung, Animation, Motivationen werden praktisch erläutert. Die Teilnehmenden lernen unterschiedliche Gründe kennen, warum hochaltrige Menschen sich „an nichts beteiligen wollen“. Gemeinsam werden Ideen und Impulse erarbeitet, um Zeit mit orientierten und desorientierten alten Menschen kreativ und aktivierend zu gestalten.

Methoden:
Impulsreferat, Vorstellung der Methodenvielfalt für Beschäftigung im Sinne der Validation nach Naomi Feil®, Gruppenregeln für orientierte/desorientierte hochaltrige Menschen, Erfahrungs- und Beispielaustausch, Materialien aus der Praxis

Trainerin:
Petra Fercher (Master und Trainerin in Validation nach Naomi Feil®, Validation-Angehörigenberatung, Systemischer Coach, Autorin)

Termine: 4. Juni und 8. Oktober 2020
TeilnehmerInnen-Anzahl (max.): 18
Anmeldung:
bis 4. Mai 2020
Seminarpreis: € 390,- (inkl. 10 % MwSt. und Verpflegung)
Zielgruppe: Interessierte aus der Behinderten- und Seniorenarbeit, Alltagbegleiter*innen

Förderhinweis: Für dieses Seminar kann unter Umständen beim AMS um "Qualifizierungsförderung für Beschäftigte" angesucht werden.

Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an Sabine Eder, MA; Telefon 07235/65 505-1416 bzw. 0664/88 97 20 06; 
s.eder@diakonie-akademie.at

Petra Fercher
Anmeldeformular