Lucia Hofer Kinaestehtics in der Pflege - Praxisbegleitung

Beginn: Dienstag, 01.01.2019
Ende: Dienstag, 31.12.2019
Zeit: nach Vereinbarung
Ort: nach Vereinbarung

Bewegungskompetenz als Grundlage der Gesundheitsentwicklung

Im Rahmen der Praxisbegleitung sollen Teilnehmende Raum und Zeit haben, das eigenen Anwenden von Kinaesthetics zu überprüfen, bereits Erlerntes auffrischen und wieder zu festigen. Zudem soll die Möglichkeit geboten werden, praktisch mit BewohnerInnen und KlientInnen zu arbeiten.

Inhalte:
- Auffrischung der Kinaesthetics Konzepte
- Analyse konkreter BewohnerInnen- bzw. KlientInnensituationen
- praktisches Üben am Pflegebett
- Handlingfähigkeit entwickeln und besser verstehen
- Fragen: Kenne ich noch Konzepte von Kinaesthetics und wie wende ich diese in der
  konkreten Situation an? Bin ich mit speziellen Herausforderungen konfrontiert und
  möchte gerne wissen, wie ich mit diesen besser umgehen kann?

Methoden:
Einzel- und Partnererfahrung, praktische Umsetzung an BewohnerInnen bzw. KlientInnen

Trainerin: Lucia Hofer (Kinaesthetics Trainerin Stufe 3, Peer Tutoring Trainerin, Trainerin für Pflegende Angehörige, Kinaesthetics Palliativ)

Termin: nach Vereinbarung
Dauer: ca. 8 Stunden
TeilnehmerInnen-Anzahl (max.): 14
Seminarpreis: nach Vereinbarung
Hinweis: Bitte eine Decke, ein Handtuch und Hausschuhe mitbringen!
Zielgruppe: Interessierte, die bereits einen Grundkurs in Kinaesthetics abgeschlossen haben

Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an Sabine Eder, MA; Telefon 07235/65 505-1416 bzw. 0664/88 97 20 06; s.eder@diakonie-akademie.at

Lucia Hofer
Anmeldeformular