Einführung in die Unterstützte Kommunikation

Beginn: Mittwoch, 07.03.2018
Ende: Donnerstag, 12.04.2018
Zeit: 9:00 - 17:00 Uhr
Ort: Diakonie Akademie, Haus Bethanien, 4210 Gallneukirchen

Wie werde ich ein/e besserer/e KommunikationspartnerIn? 

Ziel des Seminars ist es, kommunikatives Verhalten zu entdecken, zu fördern und auszubauen. 

Die vorgestellten Techniken eignen sich für alle Menschen mit Beeinträchtigung, insbesondere für jene ohne kommunikative Vorerfahrungen. Niemand lernt von selbst, unterstützt zu kommunizieren. Daher ist es unsere Aufgabe, das Recht auf Kommunikation für alle zugänglich zu machen.

 

Inhalte:
- Grundhaltung und Grundbegriffe der UK
- Sprachentwicklung und Abweichungen
- Visualisierungshilfen
- das eigene Kommunikationsverhalten reflektieren und verbessern mit Hilfe der Partnerstrategien des COCP
- Partizipationsmodell
- Intensive Interaction
- Ziel- und Umsetzung

 

Methoden:
Power Point; Videomaterial; Fallbeispiele; praxisbezogene Übungen; Erfahrungsaustausch

 

Trainerin: Barbara Schinko-Tubikanec (Kommunikationspädagogin)
Anmeldung: bis 7. Februar 2018
Termine: 7. bis 8. März und 12. April 2018
Seminarpreis: EUR  430,-- (inkl. MwSt. und Verpflegung)
Zielgruppe: Mitarbeitende, die ihr eigenes Kommunikationsverhalten verbessern wollen und nach Möglichkeiten suchen, auch mit schwer zu erreichenden oder non-verbalen Menschen zu kommunizieren.

 

Förderhinweis:
Für dieses Seminar kann unter Umständen um "Qualifizierungsförderung für Beschäftigte" angesucht werden.

 

Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder, MA, s.eder@diakonie-akademie.at; 07235/ 65 505-1416

Anmeldeformular