Jörg Fuhrmann Wer bist du, der mich so fordert?

Beginn: Mittwoch, 15.05.2019
Ende: Donnerstag, 16.05.2019
Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Bildungshaus Greisinghof, 4284 Tragwein

Von der Begegnung mit Menschen mit Demenz oder unserem gerontopsychiatrischen Gegenüber - Welche Schlüsse ziehen wir?

Dieses Seminar vermittelt Grundwissen zur kompetenten Begleitung und Pflege von Menschen mit Demenz und gerontopsychiatrischen Erkrankungen, sowie einen Überblick über die Vielfalt der Krankheitsbilder. Im Umgang mit diesen geraten wir als Betreuende und Pflegende immer wieder an unsere persönlichen Belastungsgrenzen. Im Seminar wird versucht, Wege aufzuzeigen, um eine Beziehung zum/r Betroffenen aufzubauen, seine Welt, die Erkrankung und Ursache seiner Reaktionen, sowie den Sinn für dessen Handeln zu verstehen.

Ausgehend von der Bedeutung der situativen Befindlichkeit und des eigenen Tuns in Bezug auf das Handeln und Erleben der Menschen mit gerontopsychiatrischen Krankheitsbildern, sollen nötige Veränderungen und Lösungsansätze gefunden werden.

Ziele/Inhalte:
Die TeilnehmerInnen sollen einen Überblick über das Krankheitsbild Demenz und die wichtigsten gerontopsychiatrischen Krankheitsbilder, deren Formen und Symptome bekommen. Die TeilnehmerInnen sollen die Wichtigkeit der Differenzierung zwischen unterschiedlichen gerontopsychiatrischen Krankheitsbildern erkennen. Verhaltensmuster sollen erkannt und das eigenes Handeln soll mehr hinterfragt werden, um Menschen bedürfnis- und situationsorientiert würdevoll zu begegnen.

Methoden:
Vortrag, Diskussionen, Erarbeitung von Fallbeispielen.

Trainer: Jörg Fuhrmann, MSc (palliative-care) (Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger, Trauer- & Krisenintervention, Sachwalter)

TeilnehmerInnen-Anzahl (max.): 20
Anmeldung:
bis 15. April 2019
Seminarpreis: EUR 340,- (inkl. 10 % MwSt. und Verpflegung)
Zielgruppe: Interessierte aus Sozial- und Gesundheitsberufen

Förderhinweis: Für dieses Seminar kann unter Umständen beim AMS um "Qualifizierungsförderung für Beschäftigte" angesucht werden.

Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an Sabine Eder, MA; Telefon 07235/65 505-1416 bzw. 0664/88 97 20 06;
 s.eder@diakonie-akademie.at

Jörg Fuhrmann
Anmeldeformular