Schmerz verstehen und bewältigen

Datum: Dienstag, 13.03.2018
Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Diakonie Akademie, Haus Bethanien, 4210 Gallneukirchen

Im Seminar wird grundlegendes Wissen zum Thema Schmerz, zum Umgang mit Schmerz und zu grundlegenden Bewältigungsstrategien für Menschen mit akuten und chronischen Schmerzen vermittelt.

 

Inhalte/Ziele:
- Schmerzentstehung, -arten, -klassifizierung
- Schmerzerfassung mit Schwerpunkt Menschen mit Beeinträchtigung und
   Demenz
- Arten, Wirkungsweisen, Nebenwirkungen medikamentöser Therapien
- Pflegerische Möglichkeiten zum Management der Nebenwirkungen
- Das therapeutische Team (Zusammenarbeit zwischen praktischen ÄrztInnen,
   PhysiotherapeutInnen und dem Betreuungspersonal)
- Der Mensch mit Schmerzen in der palliativen Lebenssituation
- Menschen mit Schmerzen verstehen, begleiten und gemeinsam im Team
   Bewältigungsstrategien entwickeln

 

Methoden:
Vortrag, Gruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch, Besprechung von Praxisbeispielen, praktische Übungen, Wickel/Auflagen/Einreibungen, Diskussion

 

Trainerin: Christiane Schwabe (DGKP, Fachkrankenpflegerin für Onkologie)
Anmeldung: bis 16. Februar 2018
Seminarpreis: EUR 120,- (inkl. MwSt. und Verpflegung)
Zielgruppe: FSBA/B; DSA/B; DKGS/P; PflegehelferInnen

Fördermöglichkeit:
Wenn drei Veranstaltungen der Seminarreihe "Grundpflegerische Maßnahmen" gemeinsam gebucht werden , kann unter gewissen Voraussetzungen um "Qualifizierungsförderung für Beschäftigte" angesucht werden.

Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an: Sabine Eder, MA, s.eder@diakonie-akademie.at; 07235/ 65 505-1416

Anmeldeformular