Thomas Dlesk Basale Stimulation® Grundkurs - zertifiziert

Beginn: Donnerstag, 22.11.2018
Ende: Samstag, 24.11.2018
Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Diakonie Akademie, Haus Bethanien, 4210 Gallneukirchen

Basale Stimulation® in Pädagogik und Therapie

In diesem Grundkurs erfahren Teilnehmende unterschiedlichste Möglichkeiten, das Konzept der Basalen Stimulation® in den beruflichen Alltag zu implementieren.

Inhalte/Ziele:

- Sensibiliserung gegenüber Menschen mit schwersten Beeinträchtigungen
- Grundaspekte der Wahrnehmung und Wahrnehmungsbeeinträchtigung
- Kommunikation als somatischen Dialog (Basale Kommunikation®) erfahren
- Körperwahrnehmung durch Selbsterfahrung erleben
- Stereotypien und Autoaggression verstehen und in basaler Weise den
   notwendigen Wahrnehmungshorizont des beeinträchtigten Menschen erweitern
- Anleitung zur körpernahen Anregung und Schaffung angemessener Entwicklungs-, Lebens-
   und Alltagssituationen im Sinne der Basalen Stimulation® in den Bereichen der somatischen,
   vestibulären und vibratorischen Wahrnehmung erfahren
- Reflexion der eigenen Arbeit

Methoden:
Vortrag, praktsiche Übungen, Selbsterfahrungen, Gruppenarbeiten, in denen Denkanstöße möglich werden

Trainer: Thomas Dlesk (Kursleiter Basale Stimulation in Pädagogik und Therapie)
Anmeldung: bis 22. Oktober 2018
Seminarpreis: EUR 420,- (inkl. MwSt. und Verpflegung)
Hinweis: Mitzubringen sind eine Decke, ein Handtuch und 2 Waschlappen

 

Förderhinweis:
Für dieses Seminar kann unter gewissen Umständen um "Qualifizierungsförderung für Beschäftigte" angesucht werden.


Dieses Seminar können Sie individuell für Ihre Einrichtung, Ihr Team oder einen anderen Personenkreis buchen – bitte wenden Sie sich bei Bedarf und Interesse an:
Sabine Eder, MA, s.eder@diakonie-akademie.at; 07235/ 65 505-1416

Thomas Dlesk
Anmeldeformular